14. Vereinsjahr 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2019

17. Schweizer Meisterschaft im Ausbeinen 31. August 2019

Am Samstag, 31. August 2019 haben rund 200 Wettkämpferinnen und
Wettkämpfer die 17. Schweizer Meisterschaft im Ausbeinen bestritten.
Ihre Aufgabe war es, Schweineschultern auszubeinen. Dazu braucht es
sauber ausgelöste Knochen, ohne Fleischreste an den Knochen, das
Muskelfleisch ohne Einschnitte sowie keine Knorpel und das Ganze innert
kürzester Zeit. Jeder Fehler wird mit einem Zeitzuschlag bestraft.

Folgende Kandidaten haben die Aufgabe am besten gemeistert und können sich Schweizermeister nennen:

  • Kategorie Lernende: Schmucki Arno (Stadt-Metzg AG, Illanz)
  • Kategorie Metzger: Rugova Gzim (Genossenschaft Migros, Luzern)
  • Kategorie Bürometzger: Duarte Rosa Nuno Miguel (Micarna SA, Courtepin)
  • Kategorie Senioren: Arnold Hans (Pfammatter Alain, Visp)
  • Kategorie Akkord: Teichner Dirk (Lüthi & Portmann AG, Deisswil)

Der diesjährige Austragungsort der Schweizer Meisterschaft war wiederum die ILFIS-HALLE im idyllisch gelegenen Langnau im Emmental. Mit den zwei Hauptsponsoren, der Bigler AG sowie der CENTRAVO Holding AG, hatten wir neben den anderen Sponsoren zwei wichtige Partner, welche die Durchführung der Meisterschaft ermöglichten.

Die Sieger aller Kategorien erhielten je 1'200 Franken, die  Zweitplatzierten je 800 Franken und die Drittplatzierten je 600 Franken in bar. Zudem wurde jedem Erstplatzierten jeder Kategorie nebst Diplom auch ein wunderschöner Wanderpreis ausgehändigt.
Alle Wettkämpferinnen und Wettkämpfer erhielten ein «Bhaltis».

Freunde, Familienangehörige und Gäste konnten die Wettkämpfe auf der
Tribüne direkt am Wettkampfort oder gemütlich im Festbereich auf der
Grossleinwand mitver-folgen. Insgesamt kamen zirka 1‘000 Besucherinnen und Besucher.
Die 17. Schweizer Meisterschaft im Ausbeinen war auch ein
Branchentreffen der Metzgerfamilien und ein fröhliches Wiedersehen unter Berufskollegen aus allen Ecken der Schweiz. Somit erlebten die
Besucherinnen und Besucher neben den spannenden Wettkämpfen ein
richtiges «Metzgerfescht» mit allem Drum und Dran.

Multimedialer Newsroom
Zusätzlich wurde ein multimedialer Newsroom eingerichtet. Auf der
Facebook-Page www.facebook.com/vereinfdm konnte das Geschehen an der Meisterschaft mitver-folgt werden und unter #AusbeinenSM19 sowie #VereinFDM konnte mitdiskutiert werden.

Strenge Wettkampfkriterien
Teilnahmeberechtigt an der Meisterschaft sind Mitarbeitende, welche in
einem Schweizerischen fleischverarbeitenden Betrieb beschäftigt sind.
Dieses Jahr hatten sich rund 200 Teilnehmende in den Kategorien Metzger, Akkordmitarbeiter, Lernende, Senioren und Bürometzger angemeldet. Die Arbeiten wurden jeweils streng, gemäss dem Wettkampfreglement, bewertet. Dieses ist auf der Internetseite www.verein-fdm.ch einsichtbar. 40 Jurymitglieder bewerteten die Arbeiten und das Wettkampfbüro errechnete die Zeiten und erstellte die Rangierungen.

Die Organisatoren
Dieser Event wurde vom OK des Vereins Freunde der Metzgerschaft (VFdM) und dem Eventmanagement der ILFISHALLE organisiert. Der VFdM ist eine Vereinigung von Berufsleuten und Freunden der Metzgerzunft, denen die Traditionen rund um das noble Handwerk lieb und teuer sind. Ziel der Meisterschaft ist es, einerseits das handwerkliche Können des Metzgerberufes einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und anderseits die kameradschaftliche Bande innerhalb der Berufsgilde zu stärken und ein positives Image der Fleischbranche zu übermitteln.

Teilen »

« zurück zur Übersicht

Sponsoren 15. Generalversammlung Verein Freunde der Metzgerschaft und 18. Schweizer Meisterschaft im Ausbeinen 2020

Hauptsponsor

Nachtessen Generalversammlung

Apéro Generalversammlung

Mittagessen Schweizer Meisterschaft i. A.

Apéro Schweizer Meisterschaft i. A.

Sponsoren-Bhaltis